Regionalgruppe Frankfurt/Main
Tools
PDF

AfD Keine-StimmeDie marxistische linke Frankfurt/Rhein-Main lädt ein zur „Roten Runde“

Die Bundestagswahlen, der Kampf gegen Rechts und die Rolle der Gewerkschaften

Dienstag den 24.10.17, 18:00 – 20.00 Uhr
DGB Haus Frankfurt a.M., Clubraum 2
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

 „Das Ergebnis der Bundestagswahl ist für die Gewerkschaften und für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland alles andere als erfreulich. Die hohe Zustimmung zur AfD ist Ausdruck eines rechtsgewendeten sozialen Protestes. Es ist auch der Ausdruck von Ängsten und Verunsicherungen, die durch Digitalisierung, Wohnungsnot und drohender Altersarmut ausgelöst wurden. Die SPD hat es nicht vermocht sich mutig und mobilisierend genug auf diese Themen zu fokussieren...“ (Frank Bsirske)

Wie mutig und mobilisierend haben sich die Gewerkschaften auf diese Themen fokussiert?
Welche Rolle spielten dabei die in den deutschen Gewerkschaften vorhandene sozialpartnerschaftliche Vorstellung, dass Arbeitgeber und Beschäftigte letztendlich in einem Boot sitzen und gemeinsam in Konkurrenz zu Betrieben im Ausland stehen?
Über diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam diskutieren.

 

zum Thema:

Bücher und ver.di–Infoblöcke zur AfD

AfD und die soziale Frage

 

Neuerscheinung: "Die AfD und die soziale Frage"


Stefan Dietl hat zur AfD ein Buch als Neuerscheinung veröffentlicht: Eine sehr anschauliche Darstellung der aktuellen sozial- und wirtschaftspolitischen Programmatik der AfD vor dem Hintergrund des Kräftezerrens zwischen Marktradikalen und völkischen Nationalisten. Dietl liefert auch eine Problemanalyse bisheriger Versäumnisse der Gewerkschaften im Umgang mit der AfD und ihrem Klientel – und entwirft gewerkschaftliche Gegenstrategien.

https://www.nordbayerische-buendnisse.de/2017/06/15/die-afd-und-die-soziale-frage-buch-neuerscheinung-und-ver-di-infobloecke/

Frifofu 24Mai2019 Logo

 Weitere Infos hier

Der Kommentar

"Primitiver Zynismus und politische Brutalität"

KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner zu Ibiza-Video und schwarz-blauer Regierung

19.05.2019: Innerhalb weniger Minuten wurde durch das Ibiza-Video im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zum Skandal, was keines Videos be...

weiterlesen

Im Interview

Pierre Khalfa. "Um den Austritt zu vermeiden darf man keine Angst davor haben"

Pierre Khalfa.

29.04.2019: Pierre Khalfa, Herausgeber eines von Attac und der Fondation Copernic gemeinsam veröffentlichten Buches, nennt die strategischen Gründe für die Aufrechterhaltung einer europäischen Perspektive, ohne jedoch vo...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Vorwärts...und nicht vergessen! Die Bedeutung von Karl Marx für linke Politik heute

Vorwärts...und nicht vergessen! Die Bedeutung von Karl Marx für linke Politik heute

Äußerungen von Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert sorgen für aufgeregte Diskussionen und nahezu panische Reaktionen. In einem Interview dachte er über Alternativen zum Kapitalismus nach. Ein Tabubruch. Sabine Leidig (Bundesta...

weiterlesen

Videos

Andreas Zumach: Israel, Palästina und die Grenzen des Sagbaren

Andreas Zumach: Israel, Palästina und die Grenzen des Sagbaren

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung des Lehrbereichs Meyen an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität vom 7. November 2018.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier