Regionalgruppe München
Tools
PDF

Dachau Gedenkstaette Mahnmal73. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau
Feierlichkeiten am Sonntag, 29. April 2018 KZ-Gedenkstätte Dachau:

9.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Klosterkirche des Karmel Heilig Blut,

9:45 Uhr: Gedenkfeier des Landesverbandes der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern

10.45 Uhr: Zentrale Gedenkveranstaltung des Comité International de Dachau (CID)
Begrüßung; Gedenken vor dem ehemaligen Krematorium
Gemeinsamer Gang zum ehemaligen Appellplatz; Ansprachen und Kranzniederlegungen vor dem Internationalen Mahnmal

13:00 Uhr: Gedenkstunde "Friedensweg“ am ehemaligen "SS-Schießplatz“ Hebertshausen,
Veranstalter: Initiative "Jahrestag der Befreiung“

ab ca. 13:00: Tag der Begegnung im Max-Mannheimer-Haus, Studienzentrum und internationales Jugendgästehaus
Veranstalter: Förderverein für Internationale Jugendbegegnung und Gedenkstättenarbeit in Dachau und Lagergemeinschaft Dachau
Ort: Roßwachtstraße 15

 

wenn die umstaende 300p

marxistische linke: Jetzt Mitglied werden

Der Kommentar

Umkämpfte Halbzeitwahlen in den USA – hat Trump Grund zum Zittern?

Umkämpfte Halbzeitwahlen in den USA – hat Trump Grund zum Zittern?

ein Kommentar von Conrad Schuhler

Am 06.11.2018 steigen in den USA die Halbzeitwahlen. 35 der 100 Senatssitze stehen zur Wahl und alle 435 Sitze im Repräsentantenhaus. Eine Mehrheit im Kongress – Senat und Haus – könnte dem Präsidenten jede weitere Gesetzesveränderung in seinem Sinn verwehren.

weiterlesen

Im Interview

"Die Migranten sind die Flüchtlinge eines Wirtschaftskrieges"

Interview mit Aminata Dramane Traoré

 24.09.2018: Zur Eröffnung des EU-Gipfels am Donnerstag (20.9.) in Salzburg teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk zufrieden mit, dass die Zahl der Flüchtlinge sinke. Er meinte die Zahl, die lebend die EU erreicht, denn die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Hunger oder Elend müssen, steigt kontinuierlich an. Sie werden als "Wirtschaftsflüchtlinge" diffamiert, ...

weiterlesen

marxistische linke

Den Aufbruch wagen

Den Aufbruch wagen

14.10.2018: Knapp eine Viertelmillion Menschen demonstrierten für die Unteilbarkeit von sozialen und Menschenrechten, nicht irgendwo virtuell im Netz auf einer Homepage mit einem Klick, sondern ganz real auf den Straßen Berlins.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier