Regionalgruppe Emsland
Tools
PDF

Syrien Afrin Dshihadisten im Rathaus 18 3 18marxistische linke Emsland lädt ein

Afrin unter türkischer Besatzung

Vortrag von Kerem Schamberger

Sonntag, den 24. Juni 2018, 18:30 Uhr
Falkenheim, Ludwigstraße 42, 49809 Lingen (Ems)

 

Nach dem Einmarsch der türkischen Armee und ihrer verbündeten islamistischen Milizen im nordsyrischen Afrin soll das basisdemokratische Projekt der Föderation Rojava vernichtet werden.
Erdogan hat angekündigt, den Krieg bis zum Irak fortzusetzen.
Die am Syrienkrieg beteiligten Großmächte verfolgen ausschließlich ihre eigenen geostrategischen Interessen. Sie haben den völkerrechtswidrigen Angriff der Türkei auf Afrin geduldet, sie tolerieren jetzt die illegale Besatzung und Erdogans Plan der ethnischen Säuberung.
Deutschland pflegt weiterhin engste politische und militärische Beziehungen zum Regime in Ankara.

Wir wollen daher erfahren: Was passiert heute in Syrien und was verspricht sich Erdogan von all dem? Wie ist die Situation vor Ort? Wie ist die humanitäre Lage?
All das erfahrt ihr auf unserer Infoveranstaltung mit Kerem Schamberger.

Veranstalter
marxistische linke und Aktionsbündnis Rojava

 

Farkha-Festival 2018

Farkha2018 07 28 marxli

Kerem Schamberger und sieben weitere Jugendliche bzw. jungen Erwachsenes nahmen für die marxistische linke am 25. Farkha-Festival in Palästina teil. Sie berichteten auf kommunisten.de unter Weiterlesen

 

Der Kommentar

Auf dem rechten Auge blind! Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?

Auf dem rechten Auge blind! Wer schützt uns vor dem Verfassungsschutz?

Kommentar von Bettina Jürgensen          

13.08.2018: Der oberste Innengeheimdienstler der Republik Hans-Georg Maaßen meint "die fortwährende dschihadistische Sozialisation von Kindern durch ein islamistisches familiäres Umfeld" sei "besorgniserregend und deshalb auch für den Verfassungsschutz eine Herausforderung in den nächsten Jahren".

weiterlesen

Im Interview

"... bemüht, alle zu Einzeltätern zu machen"

16.08.2018: Nach fünf Jahren endete der NSU-Prozess in München mit einem Urteil für die fünf Angeklagten. Wir sprachen darüber mit dem Rechtsanwalt Alexander Hoffmann, Nebenklage-Vertreter einer Geschäftsfrau aus der Keupstraße in Köln, wo eine Nagelbombe explodiert war.

weiterlesen

marxistische linke

Kampfplatz Verkehrswende: Die Autogesellschaft ist ein rechtes Projekt

Kampfplatz Verkehrswende: Die Autogesellschaft ist ein rechtes Projekt

von Sabine Leidig (*)   
27.07.2018: Kaum ein anderes Thema offenbart die Parallelen zwischen AfD, CDU/CSU und FDP so, wie die Debatte um drohende Fahrverbote. Und während im globalen Süden die Leute verrecken, kämpft die Rechte hier zu Lande für den Fortbestand der imperialen Lebensweise in Form dicker Automobile.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier