Regionalgruppe Emsland
Tools
PDF

marxli logo-fahneMacht, Krieg und Mineralien in Afrika am Beispiel von Kongo und Ruanda

Vortrag von Jean Marie Minani

Vor 60 Jahren sind die meisten Länder Afrikas völkerrecht¬lich unabhängig geworden. Faktisch sind diese Länder aber weiterhin abhängig, weil sie von außen von einer „unsichtbaren Hand“ gesteuert werden, so der Referent. Er zeigt exemplarisch anhand der Geschichte von drei Dekaden der Demokratischen Republik Kongo und Ruanda, wie westliche Staaten Konflikte schüren, um Macht auszuüben und ökonomische Vorteile zu gewinnen.

Dabei nutzen sie eine kleine Elitengruppe um Kagame, Museveni und Kabila, um ihre Interessen durchzusetzen. Unter diesen Umständen ist Widerstand schwer zu organisieren, aber trotzdem gibt es Gruppen, die versuchen auf friedliche Weise ein demokratisches System aufzubauen.


13.11.2016, 19.00 Uhr
Hotel Kolpinghaus, Burgstraße 25, 49808 Lingen

Veranstalter:
Grenzenlos- Antirassistisches Engagement e.V.
und marxistische linke e.V. - Regionalgruppe Emsland

 Siko2019 PlakatWeitere Infos hier

Die marxistische linke trifft sich zur Auftaktkundgebung am Stachus / Zugang zur Fussgängerzone (vor Koffer und Lederwaren Hetzenecker)

Der Kommentar

Wie bescheuert darf man als Verkehrsminister sein?

Wie bescheuert darf man als Verkehrsminister sein?

29.01.2019: "In Bayern war es früher Brauch und üblich, dass jedes Dorf seinen Dorfdeppen hatte. Doch man hat darauf geachtet, dass dieser kein Bürgermeister, Innenminister oder gar Ministerpräsident werden konnte. Aber ...

weiterlesen

Im Interview

Iran: 40 Jahre unvollendete Revolution

Iran: 40 Jahre unvollendete Revolution

Interview mit Mohammad Omidvar, Tudeh-Partei | 

15.02.2019: Vor 40 Jahren verjagten die Iraner*innen den Schah. Vorangegangen waren Massenproteste und mit Unterstützung der Nationalen Front organisierte Streiks, die ...

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Kranzniederlegung zum 100. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Kranzniederlegung zum 100. Jahrestag der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Wie in jedem Jahr wird die marxistische linke in der Gedenkstätte der Sozialisten für Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht sowie anderer Sozialist*innen einen Kranz niederlegen.
Wir laden alle Mitglieder ein, sich an der Kran...

weiterlesen

Videos

Bayer und Monsanto vom Acker jagen

Bayer und Monsanto vom Acker jagen

Die Bundesregierung plant laut Süddeutschen Zeitung die Zulassung von 100 Pestiziden ohne die angekündigte Prüfung zu verlängern. Bereits im Dezember wurde die Zulassungen von 106 glyphosathaltigen Mitteln um ein Jahr verl...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier