Regionalgruppe Rosenheim

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Sonntag, 4.11.2018, 19:00 Uhr
Film mit ZeitzeugInnen der Revolution und Räterepublik in München 1918/19

Veranstaltung: Geschichtswerkstatt Rosenheim

im Z - Linkes Zentrum in Selbstverwaltung
Innstraße 45a, Rosenheim

Weiterlesen: 100 Jahre Freistaat Bayern - Film & Filmgespräch im Z

Seebrücke München
Aufruf zur Großdemo am 25.08.2018 um 14:00 am Europaplatz in München zum Auftakt der europaweiten Protestwoche

Seenotrettung ist nicht verhandelbar - unterlassene Hilfe strafbar!
Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht!

Täglich verlassen seeuntaugliche Boote die Küsten der nördlichen Staaten Afrikas Richtung Europa. Menschen werden durch ihre Lebensrealität zur Flucht und der lebensgefährlichen Überquerung des Mittelmeers gezwungen. Nach wenigen Seemeilen auf den Booten geraten sie in Seenot. Die Hilfe vor dem Ertrinken bleibt aus.

Weiterlesen: European Protests – Build Bridges not Walls!

Auslöser, Vorzeichen, Gewinner, Verlierer, Maßnahmen, Macht der Akteure...

Vortrag, Aufruf zum Handeln und Diskussion mit
Alfred Eibl
Mitglied im Koordinierungskreis von Attac Deutschland und der Arbeitsgruppe "Finanzmärkte und Steuern"

Dienstag, 11. September 2018, 19.00 Uhr
Im "Z - Linkes Zentrum in Selbstverwaltung", Innstraße 45a, 83022 Rosenheim

Die Veranstaltung ist kostenlos; anstelle von Eintritt bitten wir um Spenden
Alle Gäste sind herzlich willkommen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Das Finanzkasino schliessen_finaler Entwurf.pdf)Das Finanzkasino schließen[ ]155 kB

Freitag, 3. August 2018 19:00 - 22:00 Uhr
im Z, linkes Zentrum, Innstr. 45 A, Rosenheim
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Aibling

„AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland“ mit Prof. Dr. Klaus Weber am 3.August 2018 19 Uhr im Z, Zentrum in Selbstverwaltung, Innstr 45a, Rosenheim. Reflektierend, gewitzt und wachsam spürt Klaus Weber der Faschisierung unserer Gesellschaft nach – in Alltagsszenen auf der Straße, im Café, an der Hochschule, in den Bergen, in den täglich gelesenen und gehörten Medien.

 

Weiterlesen: AfD und CSU - Rechtsentwicklung in Bayern und Deutschland

Weitere Beiträge ...

Der Kommentar

Es ist keine Karawane – es ist das Leiden, das dort geht

Es ist keine Karawane – es ist das Leiden, das dort geht

Kommentar von Jaime Flores, Honduras

Die Karawane der Migrant*innen ist nur die erste öffentliche und massive Manifestation der humanitären Krise, in der die Mehrheit der Bevölkerung lebt; abgestritten von der Regierung, von der Oligarchie, Botschaften, Organisationen der Zivilgesellschaft und anderen Institutionen, die mit der Diktatur kooperieren.

weiterlesen

Im Interview

Brasilien: Wie ein rechtsextremer Kandidat die Wahlen gewann

Brasilien: Wie ein rechtsextremer Kandidat die Wahlen gewann

02.11.2018: Jair Bolsonaro gewann die Präsidentschaftswahlen. Der Sieg des Ex-Militärs, der offen die frühere Militärdiktatur sowie Folter befürwortet, stellt eine Zäsur für die brasilianische Demokratie dar. Über die unterschiedlichen Ursachen des extremen Rechtsrucks Brasiliens sprach Audrey Changoe mit der Amazonienexpertin Eliane Brum und dem Aktivisten Itamar Silva .

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Den Aufbruch wagen

Den Aufbruch wagen

von Leo Mayer

14.10.2018: Knapp eine Viertelmillion Menschen demonstrierten für die Unteilbarkeit von sozialen und Menschenrechten, nicht irgendwo virtuell im Netz auf einer Homepage mit einem Klick, sondern ganz real auf den Straßen Berlins.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier