Regionalgruppe Emsland
Tools
PDF

marxli-Fahnen BerlinDienstag, den 5. September 2017, 19 Uhr

Jugendzentrum Nordhorn, Denekamper Str. 26, 48529 Nordhorn

Am Dienstag, den 5. September, referiert ab 19 Uhr Ralf Czogalla im Nordhorner Jugendzentrum über den Textilarbeiterstreik 1953 im Tarifgebiet Westmünsterland. Dabei geht der Referent im Speziellen auf den Ablauf des Streikes in Nordhorn ein, wo laut Czogalla der Streik besonders intensiv geführt worden sei. Inhaltlich setzt der Vortrag die Schwerpunkte auf die Ursachen des Streiks und dem Verhalten der Beteiligten. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Präsentation historischen Materials zum Thema und einer Diskussionsrunde mit dem Referenten am Ende des Votrages. Ralf Czogalla ist politischer Aktivist bei marxistische linke Emsland und Attac Emsland.

Veranstalter: Antirassistische Initiative Nordhorn, marxistische linke Emsland

Bayern vor der Landtagswahl
Schickt die CSU in die Opposition!

 

Woi ma in an Bayern, wie's die AFD mog, leben?
Mia ned!
Landtagswahl am 14. Oktober

 

Der Kommentar

Francis Wurtz: Sahra Wagenknecht spielt mit dem Feuer!

Francis Wurtz: Sahra Wagenknecht spielt mit dem Feuer!

25.09.2018: Francis Wurtz, Politiker der Französischen Kommunistischen Partei PCF, hat in einem Kommentar auf seinem Blog seine Bedenken gegenüber der Position von Sahra Wagenknecht zu Migranten zum Ausdruck gebracht und ihre Position kritisiert:

weiterlesen

Im Interview

"Die Migranten sind die Flüchtlinge eines Wirtschaftskrieges"

Interview mit Aminata Dramane Traoré

 24.09.2018: Zur Eröffnung des EU-Gipfels am Donnerstag (20.9.) in Salzburg teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk zufrieden mit, dass die Zahl der Flüchtlinge sinke. Er meinte die Zahl, die lebend die EU erreicht, denn die Zahl der Menschen, die vor Krieg, Hunger oder Elend müssen, steigt kontinuierlich an. Sie werden als "Wirtschaftsflüchtlinge" diffamiert, ...

weiterlesen

marxistische linke

Den Aufbruch wagen

Den Aufbruch wagen

14.10.2018: Knapp eine Viertelmillion Menschen demonstrierten für die Unteilbarkeit von sozialen und Menschenrechten, nicht irgendwo virtuell im Netz auf einer Homepage mit einem Klick, sondern ganz real auf den Straßen Berlins.

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier